Projektbeschreibung

Viele haben sich ein Einhorn gewünscht. Neben dem Video auf Youtube gibt es nun auch die schriftliche Anleitung.

Kopf

1) Fadenring mit 6 fm. (6)
2) jede M. verdoppeln (12)
3) jede 2. M. verdoppeln (18)
4) jede 3. M. verdoppeln (24)
5-11) in jede M. eine fm. (24)
12) jede 3+4 M. abnehmen (18)
13-14) in jede M. eine fm. (18)
15) jede 2+3 M. abnehmen (12)
16) jede 1+2 M. abnehmen (6)
Mit einer Kettmasche schließen und das Loch zunähen.

Körper

1) Fadenring mit 6 fm. (6)
2) jede M. verdoppeln (12)
3) jede 2. M. verdoppeln (18)
4) jede 3. M. verdoppeln (24)
5-8) in jede M. eine fm. (24)
9) jede 3+4 M. abnehmen (18)
Nach und nach ausstopfen.
10-14) in jede M. eine fm. (18)
15) jede 2+3 M. abnehmen (12)
16) jede 1+2 M. abnehmen (6)
Mit einer Kettmasche schließen und ein langes Stück Faden hängen lassen.

Vorderbein: 2x

1) Fadenring mit 6 fm. (6)
2) jede M. verdoppeln (12)
3-5) in jede M. eine fm. (12)
Farbwechsel (wenn du magst)
6-8) in jede M. eine fm. (12)
mit einer Kettmasche schließen. Ein langes Stück Faden zum Annähen hängen lassen.

Hinterbein: 2x

1) Fadenring mit 6 fm. (6)
2) jede M. verdoppeln (12)
3-5) in jede M. eine fm. (12)
Farbwechsel (wenn du magst)
6-9) in jede M. eine fm. (12)
10) jede 1+2 M. abnehmen (6)
Mit einer Kettmasche schließen. Faden hängen lassen.

Das Horn:

1) Fadenring mit 4 fm. (4)
2) jede 2. M. verdoppeln (6)
3) in jede M. eine fm. (6)
4) jede 3. M. verdoppeln (8)
5) in jede M. eine fm. (8)
Mit einer Kettmasche schließen. Faden zum Annähen hängen lassen.

Ohren:

1) Fadenring mit 4 fm. (4)
2) jede 2. M. verdoppeln (6)
3) jede 3. M. verdoppeln (8)
4) jede 4. M. verdoppeln (10)
Mit einer Kettmasche schließen.

Die Mähne ist ganz einfach.
Dafür ziehst du einfach, ein bis zwei Wollstücke durch die Maschen am Rücken. Das machst du so oft bis du zufrieden bist. Genau so auch beim Schwanz.
Für die Augen, kannst du Sicherheitsaugen verwenden oder du ziehst einen Schwarzen Faden durch. Ganz wie deine Möglichkeiten sind und wenn wie du es magst. Das Einhorn wird deswegen nicht weniger schön.
Übung macht den Meister.

Viel Spaß beim Häkeln.